Operational Center: Energieverbrauch aus der Ferne in Echtzeit kontrollieren und optimieren

über 90%
der Alarme können
aus der Ferne behoben werden

weniger Kosten für
die Rufbereitschaft 
 in der Wartung

über 10.000 Liegenschaften
an Caverion Remote Center angeschlossen

 
 

IOperational Center überwacht und steuert Caverion Ihre gebäudetechnischen Anlagen aus der Ferne. Experten kontrollieren und optimieren in Echtzeit Leistung und Energieverbrauch.

 

Der einfache Weg zum optimalen Gebäudebetrieb

 

  • Emissionen reduzieren 
    Durch die Analyse großer Datenmengen werden Muster erkannt, die dabei helfen, den Energieverbrauch zu optimieren. 
  • Nutzerzufriedenheit erhöhen 
    Technische Störungen können rasch entdeckt und behoben werden, bevor diese z.B. die Raumluftqualität beeinträchtigen 
  • Kosten senken 
    Viele Fehlfunktionen können aus der Ferne behoben werden. Dadurch reduzieren sich kostenintensive Vor-Ort-Einsätze. 

 

Die Ferndiagnose bietet zahlreiche Vorteile: 

  • Anpassen der Gebäudeparameter anhand der jeweils aktuellen Erfordernisse 
  • Analyse und Optimierung der Energieverbräuche mit realistischen Einsparungen von bis zu 30 Prozent 
  • Alarmmanagement mit automatischen Alarmierungen: 82% der Anlagenausfälle treten unvorhersehbar auf und können trotz vorbeugender Wartung nicht vermieden werden 
  • Vorausschauende Wartung: Störungen erkennen bevor diese zu Ausfallzeiten führen 
  • Weniger Wartungstermine vor Ort bei gleichbleibender Qualität 
  • Benchmark mit Tausenden anderen Objekten 

Kurze Reaktionszeiten für maximale Anlagenverfügbarkeit

Experten analysieren die Gebäudedaten, um Einstellungen an den Anlagen zu optimieren.

Mit dem Aufschalten der Gebäudeleittechnik ins Caverion Operational Center lassen sich Störungen des Soll-Zustands identifizieren, um kurzfristig darauf zu reagieren.

Die meisten Fälle werden direkt durch die Experten im Operational Center behoben. Komplexere Probleme lösen Servicetechniker vor Ort. In jedem Fall sind die maximale Verfügbarkeit der technischen Anlagen und ein optimaler Betrieb gewährleistet. 

Betriebskosten senken – Gebäude nachhaltig betreiben

Unabhängig von der Immobiliennutzung sinken durch die fortlaufende Optimierung des Energieverbrauchs die Energiekosten, wodurch sich die Investition refinanziert. Darüber hinaus wird der Gebäudebetrieb nachhaltiger. In sensitiven Umgebungen wie Serverräumen, Forschungseinrichtungen oder Bürogebäuden nimmt das Risiko teurer Ausfälle ab. Das Betreiben von Gebäuden wird deutlich effizienter, kostengünstiger und umweltfreundlicher. 

Und mit Smart Services ist noch mehr möglich: Kontrolle von Reinigungsarbeiten, Überwachung des Raumklimas, Einsicht in die Belegungsdichte von Räumen und vieles mehr. Alles was es dafür braucht ist die richtige Sensorik. 

 

Möchten Sie mehr erfahren? 
Kontaktieren Sie uns

 

Dazu passende Angebote

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, erfolgreich zu sein