®_Philip_Homann_Allergopharma.jpg
24.03.2021 Artikel

Caverion errichtet Reinräume für die Impfstoffproduktion

Vor der Stadt Hamburg entsteht mit Hochdruck eine neue Produktionsstätte für den Corona Impfstoff von Biontech, Pfizer. Die Spezialisten von Caverion Deutschland errichten für die Allergopharma GmbH & Co.KG die benötigten Reinräume.

Für die neue Nutzung wird ein bestehendes Gebäude umgebaut und als GMP-Labor ausgestattet. Der Standard der Good Manufactoring Practice (GMP, gute Herstellungspraxis) ist die Voraussetzung für die Impfstoffherstellung. Die Caverion Mitarbeiter vor Ort errichtetn die Hülle des Reinraums, installieren die Lüftung samt Ex-Abluft und stellen die Medienversorgung sicher. Dazu gehört auch die wechselwarme Energieversorgung für ein Ansatzbehälter, die Temperaturen zwischen 5° und 40° Celsius ermöglicht. „Wir haben für diesen Auftrag nur wenige Wochen Zeit. Ende März müssen wir fertig sein und tun alles dafür, die Abnahme pünktlich stattfinden zu lassen“, erklärt Michael Steinkraus, Leiter Wartung Service & Vertrieb in der Niederlassung Hamburg. „Bisher sieht es gut aus – unsere Kolleginnen und Kollegen leisten sehr gute Arbeit.“

 

Bei Fragen zum Thema Reinraum wenden Sie sich bitte an reinraum@caverion.com.

  

Downloads

Pressekontakt

Weitere Informationen: Caverion Deutschland Holger Winkelsträter Marketing & Kommunikation Tel.: 49 (0)89 3742 88 117 holger.winkelstraeter@caverion.com  Barbara Gehrmann Marketing & Kommunikation Tel.: 49 (0)991 3104 287 barbara.gehrmann@caverion.com
Pressemeldungen abonnieren: