Friedrichstadt-Palast, Berlin

 

Kurze Bauzeit

Denkmalgeschütztes
Gebäude

Hygienische
Belüftung


 Aufgrund der coronabedingten Schließung haben wir den Bauabschnitt A der Sanierung vorgezogen. Da der Palast im Januar 2021 möglichst wieder öffnen soll, ist die Bauzeit mit vier Monaten sehr kurz – mit entsprechend hohen Ansprüchen an die Liefer- und Montagezeiten.  

Sven Lemiss,
Geschäftsführer BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH

Herausforderung

  • Sanierung einer komplexen Lüftungsanlage
  • Kurze Bauzeit

Lösung

  • Einbau einer funktionstüchtigen und zeitgemäßen Lüftungstechnik
  • Hygienische Belüftung auch bei ausverkauftem Haus
  • Personalstärke und Expertise für fristgerechte Abwicklung

 

Das denkmalgeschützte Gebäude verfügt über die größte Theaterbühne der Welt. Neben dem als Auditorium gestalteten Theatersaal verfügt der Friedrichstadt-Palast über ein mehrstöckiges Foyer sowie Gastronomieflächen.

  • Demontage von 18 Raumlufttechnischen Anlagen mit 7.300 Quadratmetern Kanal
  • Installation von 12 neuen Anlagen mit 9.300 Quadratmetern Kanal
  • Gesamtleistung von 97.000 Kubikmetern pro Stunde