polaroid_jan

Immer neue Perspektiven – innerhalb des Unternehmens.

Jan Aasvang – Leiter Service Oslo, Norwegen

Jan Aasvang, Leiter des Servicebereichs in der norwegischen Niederlassung in Oslo, sieht einen Vorteil im fortlaufenden Wandel von Caverion. Durch ihn eröffneten sich ständig neue Möglichkeiten für die persönliche berufliche Weiterentwicklung.
„Manche empfinden es als aufreibend, dass sich das Unternehmen ständig verändert. Aber wir leben in einer schnelllebigen Welt. Wenn wir dem Wettbewerb einen Schritt voraus sein wollen, müssen wir flexibel sein. Außerdem eröffnen sich durch Veränderungen neue Möglichkeiten. Man muss Caverion also nicht verlassen, um sich in eine neue Richtung weiterzuentwickeln. Man kann die neuen Chancen, die sich bieten, aktiv für sich nutzen.“
Jan Aasvang weiß, wovon er spricht. Er begann 1984 als Lehrling bei Caverion. Seitdem hat er in unterschiedlichsten Positionen gearbeitet, u. a. als Techniker, Projektmanager und jetzt als Niederlassungsleiter.
„Ich bin sehr dankbar für alles, was Caverion mir ermöglicht hat. Ich möchte den Leuten in meinem Team dieselben Chancen eröffnen. Jede neue Position birgt neue Herausforderungen und es macht Spaß, von Zeit zu Zeit am Status quo zu rütteln. Was aber meiner Meinung nach wirklich wichtig ist: In den Büros sollten Leute sitzen, die über Praxiserfahrung verfügen, die wissen, wie die Arbeit vor Ort aussieht. Nur dann können sie in optimaler Weise unterstützen.“