Elektroniker /in für Betriebstechnik

Die Tätigkeit im Überblick

Elektroniker für Betriebstechnik montieren Systeme/Anlagen der Energietechnik, der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, der Kommunikationstechnik, der Meldetechnik, der Antriebstechnik sowie der  Beleuchtungstechnik.

Sie nehmen diese in Betrieb und halten sie in Stand. Weitere Aufgaben sind das Betreiben dieser Anlagen. Sie sind Elektrofachkräfte im Sinne der  Unfallverhütungsvorschriften.

Die Ausbildung bei Caverion

Elektroniker/Elektronikerin für Betriebstechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Er ist dem Berufsfeld Elektrotechnik zugeordnet.

Die Ausbildung bei Caverion erfolgt im lufttechnischen Anlagenbau im Bereich der Produktion, Kundendienst und Montage. Sie erfolgt im dualen System.

Verschiedene fachliche, arbeitsmethodische, informationstechnische und persönlichkeitsbildende Qualifizierungsbausteine ergänzen die Ausbildung.

Ein betriebsinternes Schulungsprogramm vermittelt den Auszubildenden wesentliche Grundlagen der Kälte- und Anlagentechnik sowie deren Mess-, Steuer- und Regeltechnik.

Elektroniker_in für Betriebstechnik

Schulische Voraussetzungen

Fachoberschulreife (Mittlere Reife), Fachhochschulreife (Fachabitur), Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Ausbildungsdauer

3 1/2 Jahre