Anlagenmechaniker /-in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Die Tätigkeit im Überblick

Sie arbeiten in der Montage und Instandhaltung von komplexen Anlagen und Systemen in der Ver- und Entsorgungstechnik.

Sie sind im Handwerk und in der Industrie an unterschiedlichen Einsatzorten tätig, vornehmlich auf Baustellen, in Wohn- und Betriebsgebäuden sowie in Werkstätten. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Dienstleistungsbereich beim Kunden. Sie führen ihre Arbeit unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbständig nach Unterlagen und Anweisungen aus. Dabei arbeiten sie häufig im Team.

Die Ausbildung bei Caverion

Der Einsatzbereich der Anlagenmechaniker / Anlagenmechanikerinnen bei Caverion liegt hauptsächlich in der Montage und im Kundendienst.

Jedem Auszubildenden wird ein Ausbildungsbeauftragter zugewiesen, dieser begleitet ihn bei der Arbeit vor Ort, ganz nach dem Motto „learning by doing“.

Fachrichtung: Gebäudetechnik SHK
Sie haben die Möglichkeit, drei Qualifikationen in einem Ausbildungsgang zu erlangen (Abgeschlossene Berufsausbildung Anlagenmechaniker (m/w), Staatlich anerkanntes Berufskollegiat in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, parallel möglich: Erwerb der Fachhochschulreife). Verschiedene fachliche, arbeitsmethodische, informationstechnische und persönlichkeitsbildende Qualifizierungsbausteine ergänzen die Ausbildung.

Anlagenmechaniker_in

Schulische Voraussetzungen

Guter / sehr guter Hauptschulabschluss, mittlere Reife (Fachoberschulreife), Fachhochschulreife (Fachabitur), Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Ausbildungsdauer

3 ½  Jahre