Karriere bei Caverion

Um Zukunft zu gestalten, braucht es mehr als technisch einen Schritt voraus zu sein. Man muss Menschen dafür gewinnen. Deshalb machen wir uns stark – bei unseren Kunden ebenso wie bei all denjenigen, die unsere Leidenschaft für Gebäude teilen.

Wir legen Wert auf partnerschaftliche Zusammenarbeit. Dafür übernehmen wir auch gern Verantwortung, etwa für technische Gebäudeausrüstungen, für integriertes Facility Management oder für Energiespar-Contracting. So schaffen wir die Basis für Höchstleistungen – manchmal auch im sprichwörtlichen Sinn, denn unsere Bauprojekte zählen zu den herausragenden in Europa.

Lassen auch Sie sich begeistern von einem Unternehmen mit exzellenten Aussichten und Perspektiven und von Kollegen, die Ihren Anspruch teilen.
Erfahren Sie mehr auf diesen Seiten über Ihre Karrieremöglichkeiten bei Caverion:


Interesse geweckt? Hier geht es zu den offenen Stellen...

Einsteigen und Aufsteigen: Ausbildung bei Caverion

Caverion bietet Dir hervorragende Chancen für Deine individuelle Karriere. Wer engagiert und teamfähig ist, sich ehrgeizige Ziele setzt und Spaß an der Umsetzung seiner Ideen hat, der passt zu uns. Nach bestandener Abschlussprüfung erwartet Dich bei Caverion die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis.

Die Ausbildung in sämtlichen Lehrberufen erfolgt im Rahmen des dualen Systems, also im Wechsel zwischen Berufsschule und Ausbildungsbetrieb:

  • Anlagenmechaniker SHK
  • Elektroniker Fachrichtungen Gebäudetechnik
  • Mechatroniker für Kältetechnik
  • Technischer Systemplaner
  • Industriekaufmann 
  • Kaufmann für Büromanagement


Haben wir Dein Interesse geweckt? Hier erfährst Du mehr zu den einzelnen Ausbildungsberufen bei Caverion und Deinen persönlichen Karrierechancen.

Wachsen mit Caverion

Das sagen unsere Kollegen

Kiflom Fitwi Negassi„Durch die beiden Praktika konnte ich die Firma gut kennen lernen. Das hat mich überzeugt. Caverion bietet viele Weiterbildungsmöglichkeiten, das ist mir sehr wichtig. Ich gehe gerne zur Arbeit, weil es mir viel Spaß macht und die Kollegen nett sind.“ – Kiflom Fitwi Negassi, Auszubildender zum Anlagenmechaniker SHK


Sonja Rantanen"Das Schülerpraktikum hat mir die zukünftigen vielfältigen Möglichkeiten aufgezeigt, auch weil ich eine guten Einblick in verschiedene Aufgabenfelder hatte. Dabei war es besonders gut, Mitarbeiter an verschiedenen Standorten kennen zu lernen." – Sonja Rantanen, Schülerpraktikantin



Awards_Logos_2017