Grundlagenermittlung und Vorplanung

 

Die Phase der Grundlagenermittlung und Vorplanung umfasst die folgenden Punkte. Dabei bildet der Abschlussbericht die Grundlage für alle weiteren Planungsschritte.

 
  • Klären der Aufgabenstellung mit dem Objektplaner auf Grundlage der Vorgaben oder der Bedarfsplanung des Auftraggebers
  • Ermitteln der Planungsrandbedingungen und Beratung zum Leistungsbedarf und gegebenenfalls zur technischen Erschließung
  • Erarbeiten eines Planungskonzepts, dazu gehören zum Beispiel: Vordimensionierung der Systeme und maßbestimmenden Anlagenteile, Untersuchung von alternativen Lösungsmöglichkeiten bei gleichen Nutzungsanforderungen einschließlich Wirtschaftlichkeitsvorbetrachtung, zeichnerische Darstellung zur Integration in die Objektplanung unter Berücksichtigung aller relevanter Rahmenbedingungen
  • Aufstellen eines Funktionsschemas bzw. Prinzipschaltbildes für jede Anlage
  • Klären und Erläutern der wesentlichen fachübergreifenden Prozesse, Randbedingungen und Schnittstellen, Mitwirken bei der Integration der technischen Anlagen
  • Kostenschätzung nach DIN 276 (2te Ebene) und bei der Terminplanung


Der Kundenvorteil:

  • Frühe Kostensicherheit
  • Frühe Einbindung der ausführenden Personen der einzelnen Baustelle
Design-and-Build-270x270
   

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Kontaktformular

Ansprechpartner Design & Build