Entwurfsplanung

 

 Die Entwurfsplanung, also der Zwischenschritt von der Vor- zur Ausführungsplanung umfasst:

 
  • Festlegen aller Systeme und Anlagenteile
  • Berechnen und Bemessen der technischen Anlagen und Anlagenteile
  • Abstimmen des Platzbedarfs für technische Anlagen und Anlagenteile; zeichnerische Darstellung des Entwurfs in einem mit dem Objektplaner abgestimmten Ausgabemaßstab unter Angabe maßbestimmender Dimensionen; Fortschreiben und Detaillieren der Funktions- und Strangschemata der Anlagen; Auflisten aller Anlagen mit technischen Daten und Angaben zum Beispiel für Energiebilanzierungen; Anlagenbeschreibungen unter Angabe der Nutzungsbedingungen
  • Übergeben der Berechnungsergebnisse an andere Planungsbeteiligte zum Erstellen vorgeschriebener Nachweise; Angabe und Abstimmung der für die Tragwerksplanung notwendigen Angaben über Durchführungen und Lastangaben (ohne Anfertigen von Schlitz- und Durchführungsplänen)
  • Mitwirken bei Verhandlungen mit Behörden und anderer, an der Planung beteiligten Parteien über die Genehmigungsfähigkeit
  • Kostenberechnung nach DIN 276 (3te Ebene)
  • Erarbeiten und Zusammenstellen der Vorlagen und Nachweise für öffentlich-rechtliche Genehmigungen oder Zustimmungen, einschließlich der Anträge auf Ausnahmen oder Befreiungen sowie Mitwirken bei Verhandlungen mit Behörden.


Der Kundenvorteil:

  • Ein Ansprechpartner für alle Thematiken

Design-and-Build-270x270
   

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Kontaktformular

Ansprechpartner Design & Build