Energiemanagement

Nur was man messen kann, kann man auch optimieren

Durch ein Energiemanagement erfassen Sie systematisch die Energieverbräuche und –kosten in Ihrem Unternehmen. Caverion berät Sie wie die energiebezogene Leistung kontinuierlich verbessert werden kann um die damit verbundenen Energiekosten nachhaltig zu senken.

Allein durch die Einführung eines Energiemanagementsystems (EnMS) und die daraus abgeleiteten nicht-investiven Maßnahmen lassen sich in der Regel Einsparungen beim Energieverbrauch von bis zu 10 Prozent erzielen. Investive Maßnahmen, die auf Basis eines EnMS umgesetzt werden, können zusätzlich bis zu 25 Prozent Einsparungen erbringen.

Die Vorteile des Energiemanagements im Überblick:

  • Systematische Erfassung und Überwachung von Energieverbräuchen und -kosten.
  • Transparenz der Energiekosten und Energieverbräuche in den verschiedenen Produktionsbereichen und Abteilungen.
  • Verursachergerechte Zuordnung und Abrechnung der Energiekosten.
  • Möglichkeit, signifikante Änderungen im Energieverbrauch in einzelnen Bereichen schnell zu erkennen und darauf zu reagieren.
  • Übersicht über die betriebseigene Energieversorgung.
  • Verbesserung der Anlagentechnik, Investition in innovative und zukunftsfähige Technologien.
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter bezüglich Energieeffizienz und Klimaschutz.
  • Minimierung der CO2-Emissionen.

Geballte Kompetenz

Caverion kümmert sich alleine im Bereich Energiespar-Contracting um mehr als 160 Gebäude, welche über ein Energiemanagementsystem (EnMS) kontrolliert und laufend optimiert werden. Als einer der führenden Anbieter im Bereich Facility Management nutzen wir unsere Erfahrung, um die uns anvertrauten Liegenschaften kontinuierlich energetisch zu verbessern.

Greifen Sie auf unsere langjährige Expertise zurück und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

 

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Kontaktformular

Ansprechpartner